Make your own free website on Tripod.com

Wo soll das noch alles enden - mit dem völlig überzogenen                                Naturschutz?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kein Tag vergeht, an dem nicht in einem unserer bewundernswert kritischen Fernseh-Magazine (wie z.B. Panorama, dem modischen Magazin für knallharte Naturkritik) der ausufernde Naturschutz und die wachsende Intoleranz der Naturschützer gegeißelt würden.

Hier eine Straße, von lebenswichtiger Bedeutung für den Industriestandort Deutschland, deren Bau verhindert wird, weil Kröten sonst überfahren würden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dort ein Neubaugebiet,das wegen einer seltenen Reptilie nicht errichtet werden kann.

So kann es nicht weitergehen. So schaffen wir nie den Aufschwung. So gibt es keine neuen Arbeitsplätze. Mit den selbsternannten Naturschützern, den Bremsern und Betonköpfen.

Ein bißchen Natur ist ja schön und gut. Aber kann man dafür nicht den Flug in den Sommer-Urlaub nutzen?